•  
  •  
Was ist Reiki
Reiki ist Energieübertragung durch Handauflegen. Es kann überall da eingesetzt werden, wo man sich gerade befindet.Reiki ist weder Elektrizität noch sind es Röntgenstrahlen - und trotzdem kann es Kleidung und andere feste Materialien durchdringen.

Reiki-Energie kann bewirken, dass sich der Körper wieder an seine eigenen Selbstheilungskräfte erinnert, sie mobilisiert und aktiviert. Der Körper kann dadurch die grosse Kraft des inneren Heilers / inneren Arztes wieder nutzen und sie für sich arbeiten lassen.
Da Reiki eine universelle Schwingung ist, nutzt eine Behandlung allem Lebendigen: Pflanzen, Tieren und Menschen - ob jung oder alt, ob arm oder reich.

Mögliche Wirkungssweisen von Reiki-Behandlungen:
  • Selbstheilungsprozesse in Gang setzen
  • Schmerzlindernd
  • Entkrampfend
  • Bessere Wundheilung
  • Durchblutungsfördernd
  • Wohltuend wärmend
  • Krankheitsvorbeugend
  • Nebenwirkungen von Medikamenten können gemindert oder aufgehoben werden
  • Entspannung
  • Lebensfreude
  • Ausgeglichenheit
  • Befreit vom Alltagsstress
  • Fördernd beim Erkennen und loslassen negativer Denkstrukturen
Während einer 21-tägigen  Meditations- und Fastenzeit entdeckte der Japaner Mikao Usui ein System für spirituelles Heilen welches er das Usui Reiki Ryōhō nannte.
Dadurch, dass er andere Menschen in diese Kunst des spirituellen Heilen einweihte und auch Meister- und Lehrereinweihungen vollzog, verbreitete sich Reiki mit den Jahren weit über seine Landesgrenzen hinaus.